Schwarzkümmelöl – Natur pur gegen Heuschnupfen & Allergien

Post Apotheke Luedenscheid, Schwarzkümmelöl in Bioqualität

by Ifigenia Ropkas

Die prachtvoll blühende Pflanzenwelt, unsere herrlich bunte Flora beschert manchen von uns nicht nur Freude!
Menschen die unter Heuschnupfen leiden haben wenn die Natur ihr buntes Kleid anzieht, nicht viel zu lachen, denn vor allem im Frühjahr kämpfen viele mit den unangenehmen Symptomen der Allergie. Laufende Nase, juckende, tränende Augen, trockenen Rachen und quälender Husten, belasten die Betroffenen.
Aber womit kann man die Allergiesymptome abmildern?
Selbstverständich kann man schulmedizinische Arnzeimittel anwenden. Das sind lokale und systemische Antihistaminika oder kurzfristig Corticoide. Wenn man jedoch die natürliche Schiene fahren möchte, sollten Heuschnupfenallergiker auch an homöopathische Arzneimittel denken. Man nimmt Luffa bei Nasensymptomatik, Galphimia , Arundo bei Juckreiz oder Euphrasia wenn die Augensymptome uns zusetzen. (unsere Globuli aus unserer Manufaktur bekommen Sie vor Ort in der Post Apotheke, demnächst auch in unserem Onlineshop apogenia oder natürlich auch durch Bestellungen per Telefon oder mail).
Die Naturheilkunde leistet bei Allergien auch wertvolle Dienste.
Haben Sie schon von Schwarzkümmel gehört?
Das Gewürz des Orients, das Öl der Pharaonen?
Der Schwarzkümmel, lat. Nigella sativa, ein Hahnenfußgewächs mit über 100 gesundheitsfördernden Inhaltstoffen. Verwendet werden die Pflanzensamen, die einen schönen aromatisch- nussigen Geschmack haben. Sie kennen sicherlich die Körner die gerne orientalische Fladenbrote verzieren? Das sind Schwarzkümmelsamen. Durch Kaltpressung der Samen wird das wertvolle Öl gewonnen welches seit Jahrhunderten in vielen Kulturen und gegen viele Erkrankungen hochwirksam ist.
Das fette Öl der Nigella sativa enthält als Hauptkomponete ungesättigte Fettsäuren. Ätherische Öle , Aminosäuren , Vitamine und Mineralstoffe. Vor allem die essentielle ungesättigte Fettsäure Gamma Linolensäure hat eine Schlüsselfunktion für die Wirkung auf unser Immunsystem . Es stimmuliert das körperliche Abwehr so dass die Symptome der Allergie abgemindert werden können. Gleichzeitig wirken die ätherischen Öle beruhigend auf unsere Atemwege.
Schwarzkümmelöl ist entzündungshemmend , antibakteriell und desinfizierend.
Mittlerweile wurden hunderte wissenschaftliche Studien veröffentlicht, die sich alle mit der Wirksamkeit und Anwendung von Schwarzkümmel befasst haben.
In der Gesamtheit belegen all diese Untersuchungen genau das, was alten Kulturen seit tausenden von Jahren bereits wussten – der Echte Schwarzkümmel  ist und bleibt ein äußerst wirksames natürliches „Allheilmittel“ .
Allergien, Bluthochdruck , Schlafstörungen , Verdauungsprobleme und viel mehr Erkrankungen können damit behandelt werden.
Wegen der entzündungshemmenden Linolensäure des Öls, die Bestandteil unserer Haut ist , hat sich das Öl  auch in der Dermatologie bewährt. Gegen Ekzeme, Neurodermitis und chronische Hautschäden.
Neben unseren bewährten Komplexmitteln gegen Heuschnupfen und Allergie (LuffaPost, EuphraPost Globuli) ist bei uns biologisches Schwarzkümmelöl das beliebteste Mittel gegen Allergie und Heuschnupfen.. Wir empfehlen bereits einige Wochen vor der Allergiezeit mit der Einnahme von Schwarzkümmelöl.
Auch ausserhalb der Allergiezeit sollte man sich durchaus was Guten gönnen : zur Stärkung des Immunsystems empfiehlt es sich, täglich vor dem Frühstück einen Esslöffel des Öls einzunehmen. Man kann das Öl pur nehmen. Unser Tipp ist : mischen es mit Honig verfeinert damit Ihren Joghurt oder Ihr Porridge.